„Die Energietore des Körpers öffnen“

„Die Vereinigung von Himmel und Erde“
ist eine für Anfänger und Fortgeschrittene geeignete Übung. Sie ist sehr wirksam bei Problemen der Wirbelsäule und Gelenke, Verspannungen etc. und stärkt den sogenannten grossen und kleinen Energiekreislauf.
Sie energetisiert das Gehirn und klärt die Leber und die Emotionen. In den klassischen Schriften zum Tai Chi heißt es »Ohne Öffnen und Schließen gibt es kein Tai Chi«.
Mit Hilfe dieser Übung lernen und üben wir das Öffnen und Schließen von Gelenken und Körperhöhlen.

„Götter spielen mit Wolken“

   
Home Qi Gong
 
Qi Gong
 
Tai Chi Chuan
 
Push Hands
 
Warum Tai Chi üben?
 
Programm
 
Links
 
Mathis Räger
 
Kontakt
 
Impressum