Your Journey begins with a series of continous flowing movements. They align your body, from the feet through the spine to the head. You start to notice that proper alignment allows your weight to be transferred to the ground with the least possible strain on your joints and soft tissue. You realize that your muscles, ligaments and tendons are more flexible and it's easier to move. As you steadily pump or „pulse“ all parts of your body, you gain enhanced flow of blood and fluids throughout your body. You begin to understand how the energy that runs your body becomes more consistent, smooth and balanced. While „finding“ your feet, unlocking your knees, and moving from your hips to release tension in your shoulders, you become more in tune with your body and relinquish old habits.

Tai Chi and Qi Gung are traditional Chinese practices designed to promote health and well-being. They combine gentle phyiscal exercise, mindfulness, physical and mental relaxation, and can include meditation. Regardless of your lifestyle, Tai Chi and Qi Gung can be easily accessed as a health improving/maintaining modality.

Researchers and Physicians consistently confirm the benefits of practicing Tai Chi. To date, there are some 600 clinical trials assessing Tai Chi, as documented on MedLine (the biomedical database of the National Library of Medicine). Many studies illustrate the effectiveness of Tai Chi in improving cognitive health and social engagement. Additional studies involve individuals 65 and older, investigating the effectiveness of Tai Chi in fall prevention, and encreased strength and mobility. As a result of this carefully done research, much of it reported in mainstream medical outlets, acceptance of Tai Chi as a safe and effective intervention is steadily increasing.

Your Journey continues as you move through the forms and you come to realize that the practices actually work. You experience the results and

want to do more, learn more and be in greater control of your health and well-being. As in any holistic practice that opens up the body, little by little, this is an area of self-exploration. You learn to notice old body patterns and begin experimenting with new ones.

At Brookline Tai Chi you'll be surrounded by like-minded practitioners and guided by experienced instuctors. Since 1992 our school has served as an international hub for students of all levels who turn to ancient, living traditions to adress modern life concerns. We draw from an Eastern lineage that reaches into the past for body-mind wisdom, and present it in a practical and accessible manner.

And it all happens in a calm, relaxing and gentle atmosphere. As one Tai Chi teacher observed:
„It's a gentler way of looking at the world to say that you're not broken but out of balance“

Tai Chi works, in many interesting ways.


  Deine Reise beginnt mit einer Abfolge von stetig fließenden Bewegungen. Sie richten deinen Körper aus, von den Füssen über die Wirbelsäule bis zum Kopf. Du beginnst wahrzunehmen, dass eine richtige Ausrichtung deines Körpers deinem Gewicht erlaubt mit der kleinstmöglichem Belastung deiner Gelenke und Gewebe in den Boden zu fließen. Du erkennst, dass deine Muskeln, Bänder und Sehnen flexibler werden und Bewegungen leichter fallen. Während du stetig alle Teile deines Körpers „pulsierst“, verbessert sich der Fluss des Blutes und anderer Körperflüssigkeiten in deinem Körper. Dein Verständnis wächst, wie die Energie, die deinen Körper antreibt, beständiger, geschmeidiger und ausgeglichener wird. Während du deine Füße entdeckst, deine Knie durchgängig machst und dich von den Hüften her bewegst, um deine Schultern zu entspannen, kommst du in Einklang mit deinem Körper und gibst alte Gewohnheiten auf.

Tai Chi und Qi Gong sind traditionelle chinesische Praktiken, entwickelt, um die Gesundheit und das Wohlbefinden zu steigern. Sie vereinen sanfte körperliche und Konzentrationsübungen mit körperlicher und geistiger Entspannung. Sie können auch Meditation mit einschließen. Unabhängig von deinem Lebensstil sind Tai Chi und Qi Gong leicht erlernbare Methoden, um deine Gesundheit zu bewahren und zu verbessern.

Forscher und Ärzte bestätigen fortwährend den Nutzen von Tai Chi-Übungen. Bis heute gibt es ungefähr 600 klinische Untersuchungen über Tai Chi, die in MedLine (die medizinische Datenbank der National Library of Medicine) dokumentiert sind. Viele Studien zeigen die Effektivität von Tai Chi bei der Verbesserung geistiger Gesundheit und gesellschaftlicher Teilhabe. Weitere Studien mit Menschen über 65 untersuchen die Wirksamkeit von Tai Chi bei der Sturzprävention, sowie bei Kraft- und Mobilitätstraining. Durch die Veröffentlichung vieler dieser Ergebnisse in medizinischen Fachzeitschriften wächst die Akzeptanz von Tai Chi als eine sichere und wirksame Art der therapeutischen Intervention.

Deine Reise setzt sich fort, während Du verschiedene Formen erlernst und Du allmählich feststellst, dass die Übungen tatsächlich wirksam sind. Du erfährst die Wirkungen und möchtest mehr üben, mehr lernen und mehr Kontrolle über deine Gesundheit und dein Wohlbefinden erlangen. Wie bei allen ganzheitlichen Übungen, die schrittweise deinen Körper öffnen, geht es auch um Selbst-Erfahrung. Du lernst alte Muster zu erkennen und beginnst mit neuen zu experimentieren.

Bei Brookline Tai Chi bist Du umgeben von Gleichgesinnten und wirst von erfahrenen Lehrern angeleitet. Seit 1992 dient unsere Schule als internationale Anlaufstelle für Praktizierende aller Stufen, die sich überlieferten, lebendigen Traditionen zuwenden, um Problemen des modernen Lebens zu begegnen. Wir schöpfen aus einer östlichen Überlieferung, die in die Vergangenheit nach geistig-körperlicher Weisheit greift und geben diese in einer praktikableren, für alle zugänglichen Art und Weise weiter. All dies geschieht in einer ruhigen, entspannenden und freundlichen Atmosphäre. „Es ist eine freundlichere Art, die Welt zu betrachten, wenn Du sagst, Du bist nicht beschädigt, sondern aus dem Gleichgewicht ,“ wie es ein Tai Chi Lehrer formulierte.

Tai Chi „funktioniert“ - auf viele interessante Arten.

 
Qi Gong
 
Tai Chi Chuan
 
 
Warum Tai Chi üben?
 
Programm
 
Links
 
Mathis Räger
 
Kontakt